Skitraining Informationen allgemein

Hier folgen einige allgemeine Hinweise zum Training der Ski Abteilung Sportfreunde Föching.

Das Skitraining findet in der Regel im Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee statt.

Das Training zielt auf Breitensport- und Rennsport-orientiertes Skifahren.

Die Verbesserung des persönlichen Fahrkönnens auf der Piste, im Gelände, in unterschiedlichen Schneearten, im Fun-Park steht dabei im Mittelpunkt.

Das Training wird in alters- und leistungsgerechte Gruppen aufgeteilt.

Einsteiger und neue Teilnehmer müssen problemlos Liftfahren können. Außerdem wird vorausgesetzt, dass sie mittelschwere (rote) Pisten in nahezu paralleler Skiführung bewältigen können.

Unser Training umfasst

  • freies Fahren mit skitechnischen Tipps
  • Hinführung zu aktuellen Kurventechniken
  • Tiefschnee- und Buckelpistenfahren
  • Fahren im Fun-Park
  • Koordinatives und variantenreiches Skifahren

Zusätzlich stehen Riesenslalom, Slalom, schnelle Kurven und Sprünge im Fokus. Das Training findet ohne und mit Stangen und anderen Hilfsmitteln statt. Es werden Zeitläufe, Slalomkurse und Parallel-Slalom durchgeführt.

Informationen zum Ski-Training – Saison 2017/2018