Aktuelles E1/E2

Hallenturnier in Ottobrunn

Am Sonntag, 22. Februar, spielten wir ein Hallenturnier beim TSV Ottobrunn. Das Turnier wurde in einem besonderen Modus gespielt. Zuerst gab es die Vorrundenphase der beiden Vierer-Gruppen danach gab es eine Finalrunde mit den jeweils Gruppenersten und -zweiten und eine Trostrunde mit den Gruppendritten und -vierten.

In unserer Gruppe waren SV Pullach, SC Erding und TSV Grünwald. Im ersten Spiel trafen wir auf die Pullacher, die wir ungefährdet mit 3:1 schlugen. Das zweite Spiel gegen den TSV Grünwald war dann schon deutlich umkämpfter und endete Unentschieden 1:1. Also ging es im letzten Vorrundenspiel gegen die Erdinger um den Gruppensieg. Wir zeigten unsere spielerisch beste Leistung und siegten mit einem klaren 5:0. Gruppensieg und Einzug in die Finalrunde (TSV Grünwald, TSV Ottobrunn, FC Schwabing)!

Im ersten Spiel ging es wieder gegen Grünwald, die wir jetzt besser im Griff hatten. Das Spiel war heiß umkämpft. Dieses mal nutzten wir unsere Chancen konsequenter und siegten verdient mit 2:0. Das zweite Spiel gegen Ottobrunn war sehr ausgeglichen mit leichten Vorteilen für unser Team. Es ging hin und her aber keine Mannschaft konnte das erste Tor erzielen. So blieb es beim 0:0, ein guten Ergebnis für uns. So kam es im letzten Spiel des Turniers in der Finalrunde zu einem echten Finale gegen den FC Schwabing.

Das Team aus dem Münchner Norden erwies sich im Verlauf der vorangegangenen Spiele als sehr spielstark. Wir standen sehr eng am Mann und unterbanden das Kombinationsspiel der Schwabinger perfekt. In der zweiten Hälfte des Spiels konnten wir selber mit sehenswerten Kombinationen eigene Angriffe starten, hatten aber das ein oder andere mal Pech beim Abschluss. Nach aufopferndem Kampf blieb es beim 0:0, was den Turniersieg bedeutete. Gratulation an das Team, ungeschlagen durch so ein gut besetztes Turnier zu kommen ist aller Ehren wert!!

Platz zwei ging an den TSV Ottobrunn, Platz drei an Schwabing und Platz vier an den TSV Grünwald.

FB#E1#Turnier Ottobrunn

Das Falkenteam ist erschöpft und happy über den Turniersieg in Ottobrunn

 

Hallenturnier in Miesbach

Am Samstag, 21. Februar 2015, waren wir zu Gast in Miesbach. In unsere Gruppe wurden der TSV Ottobrunn, ASV Miesbach 2 und TSV Schliersee gelost. Das Auftaktspiel ging dann gleich gegen die Schlierseer, die sich als erste schwere Nuss erwiesen. Der Gegner stand sehr kompakt und wir taten uns ziemlich schwer, Torchancen herauszuarbeiten. In der 4. Spielminute konnten wir das Abwehrbollwerk durchbrechen, Juli Langhirt netzte zur verdienten Führung ein. Wir schaukelten den Vorsprung über die Zeit und gewannen mit 1:0. Das nächste Spiel ging gegen den Geheimfavoriten auf den Turniersieg, den TSV Ottobrunn.

Wir hatten uns nun auf die Halle gut eingestellt und konnten die Ottobrunner von unserem Tor gut weghalten. Auch im Spiel nach vorne waren wir mindestens ebenbürtig, so dass das 0:0 Unentschieden hochverdient war. Im letzten Spiel gegen Miesbach 2 ging es für uns um den Gruppensieg, da die Ottobrunner ihr letztes Vorrundenspiel gewannen und somit das Torverhältnis auch eine Rolle spielen konnte. Wir gingen das Spiel hochmotiviert an, wurden aber nach 2 Minuten gleich kalt erwischt. Durch einen sehenswerten Konter lagen wir 0:1 zurück. Aber es waren ja noch 6 Minuten zu spielen. Die nutzten wir fulminant und drehten das Spiel nach schönen Toren von Vincent Lormes (2) und Juli Langhirt. Endstand 3:1, Gruppensieg und Finale!!

Im Finale ging es dann gegen den TSV Feldkirchen. Wir fingen sehr sicher an und hatten den Gegner weitgehend im Griff als wir – wie aus heiterem Himmel – in der 4. Minute durch ein sehr unglückliches Eigentor in Rückstand gerieten. Ab da riss der Spielfaden und wir mussten noch zwei Tore einstecken. Endergebnis 0:3. Gratulation an die Feldkirchener, ein verdienter Sieg!

Ottobrunn schlug im Spiel um Platz drei das Team aus Phönix München mit 4:0.

Wir können sehr zufrieden über eine weitere Finalteilnahme und dem 2. Platz sein. Gratulation an das Falkenteam!!

FB#E1#Hallenturnier Miesbach

Das Falkenteam bejubelt einen tollen 2. Platz beim Hallenturnier in Miesbach