22.11.2014: SF Föching – TuS Prien II 33:29

Die Herren der SF Föching übernehmen mit dem Sieg gegen den TuS Prien II die Tabellenführung und fahren am 29. Nov. 2014 zum Spitzenspiel zum TSV Brannenburg II, der bisher alle seine 5 Spiel gewinnen konnte. Die Handballer der SF Föching legten ein perfekten Start hin und gingen bereits nach 10min mit 8:5 in Führung. Danach folgte leider eine Phase mit leichten Abspielfehlern und vergebenen Chancen, sodass sie zur Halbzeit mit einem Tor Rückstand beim 15:16 in die Pause gingen. Das Spiel gestaltete sich bis zur 50min sehr ausgeglichen und der SF Föching ging wieder mit 27:26 in Führung. Mit schnellen Gegenstößen konnte in den letzten 10 Minuten der Vorsprung ausgebaut werden, zum letztendlich verdienten Sieg von 33:29. Torschützen: Maximilian Kopp (1), Benjamin Böhme (2), Leonid Vollenweider (2), Maximilian Marketsmüller (2), Lukas Biberger (3), Benedikt Rackowitz (5), Stephan Heitmann (5), Andreas Oset (6), Kai Messerschmidt (7)