Turnmädchen auf dem Gaukinderturnfest

Medaillen mildern die Enttäuschung der kleinen Turnerinnen aus SF Föching

In das letzte Training vor dem Gaukinderturnfest kamen die Nachwuchsturnerinnen verzweifelt mit der Zeitung in der Hand und vielen Fragen. Sie waren ganz entsetzt, daß sie ihre Halle verlieren werden und fragten, was mit ihnen jetzt werde. „Wir wollen doch bloß nur turnen und dazu sind doch die Turnhallen da, oder?“, fragte die achtjährige Johanna.

Jetzt strahlten aber 8 SF Föching Mädchen wieder auf dem Gaukinderturnfest in Hausham. Sie haben den ganzen Samstag vormittag auf vier Geräten (Reck, Schwebebalken, Boden und Sprung) mit über 300 Kindern aus dem östlichen Teil des Turngaus Oberland geturnt und die ersten Medaillen aus einem Turnwettkampf nach Hause gebracht. Den Kindern war gleich klar sie wollten noch mehr und freuen sich auf neue schwierigere Elemente.

102_6177