+++Saison Halbzeit Bilanz+++

Mit Tabellenplatz 10 stehen die Föchinger Handball Herren in der Bezirksliga 2 dort, wo man sie vor Saisonbeginn hätte erwarten können: Mitten drin im Abstiegskampf.

Nach dem perfekten Saisonstart 2 Spiele 2 Siege (SFF-Trudering 23:17, SFF-Raubling 28:19) lassen die Sportfreunde etwas die Zügel schleifen und verlieren die darauffolgenden fünf Partien. Den dritten Hinrundensieg feierten die SFF´ler gegen den direkten Konkurrenten aus Rosenheim deutlich mit 30:21. Leider sollte dies erstmal der Letzte sein. Aus den letzten drei Hinrundenspielen sollten keine Punkte mehr geholt werden.

Das große „Aber“:
Der Tabellenplatz und die Punkteausbeute könnten deutlich freundlicher aussehen. Vier Partien wurden aus Sportfreunde Sicht sehr knapp verloren:

TSV Unterhaching 20:18 SFF
SFF 28:30 TSV Übersee
SFF 28:29 TuS Prien
TSV Ebersberg 30:29 SFF

Drei dieser knappen Niederlagen kassierten die Föchinger gegen Mannschaften, die in der Tabelle die ersten drei Plätze belegen.

Fazit:
Trotz der knappen Niederlagen müssen sich die Sportfreunde in der Rückrunde noch um einiges steigern, um am Ende die Klasse zu halten.

Rückrundenauftakt ist für die Föchinger Herren noch vor Weihnachten am 16.12.17 in der Batusa Halle:
SFF vs. TSV Trudering – 18:00 Uhr

Zuvor startet ab 9:00 Uhr die gemischte E-Jugend zum Turnier mit 5 Mannschaften, danach, 15 Uhr, spielt die D-Jugend, aktuell Tabellenführer, im Spitzenspiel gegen den ESV Freilassing und um 16:15 Uhr die C-Jugend gegen den SV Pullach.

Das wird ein spannender und langer Tag für die Föchinger Handballer.